Wie man Tpe Sex Doll pflegt

Der Abschied ist immer das Traurigste, egal ob es sich um einen Freund, einen Partner oder ein Familienmitglied handelt, aber der Zeitpunkt des Abschieds von uns ist der Sex-Puppe ist vollständig kontrollierbar, und es ist keine schwierige Aufgabe. Puppen haben für manche Menschen eine große Bedeutung. In ihrem Herzen werden Puppen auch eine sehr wichtige Position einnehmen. Puppen bringen viele verschiedene Freuden in ihr Leben. Bevor sie eine Puppe besitzen, werden sie daher unbedingt die Lebenserwartung der Puppe wissen wollen.

Aber bevor wir darüber diskutieren, müssen wir das wissen, genau wie alles andere im Leben. Zum Beispiel muss ein Auto gewartet werden, wenn es eine bestimmte Laufleistung erreicht hat, und es muss auch bei schlechten Straßenverhältnissen häufig gewartet werden. Aus dem gleichen Grund müssen auch Puppen regelmäßig gewartet werden. Obwohl es unmöglich ist, das tatsächliche Leben einer Puppe zu beurteilen, gibt es viele Faktoren, die das Leben einer Puppe beeinflussen. Die folgenden Faktoren beeinflussen das Leben einer Puppe:

Material

TPE steht für thermoplastisches Elastomer, das aus gemischten Polymeren (z. B. Kunststoff und Gummi) besteht und sich aus Materialien mit thermoplastischen (Kunststoff) und elastischen (Gummi) Eigenschaften zusammensetzt. TPE ist ein Kunststoff, der sich auf die 5.5-fache Länge dehnen lässt und sehr weich ist. Daher ist die feste TPE-Sexpuppe aus TPE sehr weich. Wenn Sie Puppen kaufen möchten, ist es eine kluge Wahl, die beste Qualität zu kaufen. Aufgrund der guten Qualität der Puppe bleibt sie länger bei Ihnen.

Nutzen Sie den

Je öfter die Puppe verwendet wird, desto größer ist natürlich der Verschleiß und desto kürzer die Lebensdauer. Bei häufig verwendeten Puppen ist jedoch eine angemessene Pflege und Wartung erforderlich, um den Verschleiß der Puppen zu verringern. Vor allem Wasser und Sauberkeit. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der sorgsame Umgang mit der Puppe. Zu viel Kraft kann Dellen, Risse oder sogar Zusammenbrüche verursachen, was die Lebensdauer der Puppe verkürzt.

Hilft dabei

Die Wartung ist aus vielen Gründen sehr wichtig, insbesondere für Ihre Gesundheit. Außerdem ist die Pflege eine der einfachsten Möglichkeiten, um ein längeres Leben der Puppe zu gewährleisten. Dazu gehört die regelmäßige Reinigung – gerade bei komplexeren Teilen können Sie Gleitmittel verwenden. Das Wichtigste ist, die Verwendung schädlicher Chemikalien zu vermeiden, einschließlich säurehaltiger Lösungsmittel, Alkohol, Silikonöl usw. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Lagerung. Denken Sie daran, die Puppe an einem kühlen und trockenen Ort aufzubewahren, flach hinzulegen oder einen Puppenbügel zu verwenden. Die Hauptfaktoren, die das Leben einer Puppe verkürzen, sind zu hohe Temperaturen und Feuchtigkeit.

Mit einem Wort, da die Puppe ein langfristig verwendetes Produkt ist, müssen Sie zuerst eine haben hochwertige Puppe, um die Lebensdauer der Puppe effektiv zu verlängern, und sie erfordert auch eine tägliche Wartung.

WEITERLESEN

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wählen Sie Ihre Währung
EUREuro